Michel Feigenbrügel
Französische Botschaft in Berlin
< Zurück zur Übersicht

Michael Feigenbrügel ist seit 2018 Steuerattaché in der französischen Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland in Berlin. Er hat politische Wissenschaften, Jura und BWL studiert und anschließend eine steuerliche Ausbildung an der „Ecole Nationale des Impôts“ absolviert. Er war in der Steuerverwaltung, zuerst als Betriebsprüfer von KMU, dann als Sachgebietsleiter „chef de brigade“ und auch interner Prüfer „auditeur“ tätig. Als Finanzdirektor war er für 12 Betriebsfinanzämter „service des impôts des entreprises“ verantwortlich. Er war für den CREDAF, die EU und den IWF in verschiedenen Projekten aktiv. Die Missionen haben ihn insbesondere nach Afrika (Burundi, Madagaskar, Marokko, Algerien) geführt.

Die 2nd WIN Tax Conference „Tax follow Innovation“ der deutschen Landesgruppe der „Women of IFA Network“ wird aufgrund der Besorgnis um eine zunehmende Verbreitung des Coronavirus Covid-19 auf Herbst 2020 verschoben.

 

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie hier zu gegebener Zeit.

 

Ihr WIN Team