Dr. Gabriele Rautenstrauch
WTS
< Zurück zur Übersicht

Ausbildung

  • Steuerberaterin
  • Diplom-Kauffrau (Univ.)

Beruflicher Werdegang

  • seit 1. Sept. 2018 bei WTS Group AG im Bereich International Tax Services
  • seit 1. Juli 2019 Co-Head der Globalen Service Line International Corporate Tax
  • 7 Jahre in der Service Line International Tax bei KPMG AG WPG, München, zuletzt als Director
  • 2 Jahre Entsendung zur DG TAXUD, Europäische Kommission, Brüssel
  • 7 Jahre im Tax Competence Center der KPMG AG WPG, Frankfurt
  • 4,5 Jahre wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für BWL, insb. Betriebliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung an der Otto-Friedrich Universität Bamberg

Schwerpunkte

  • Betreuung von weltweit tätigen deutschen Konzernen sowie US Inbound Konzernen
  • Branchen: Automotive, Retail, Digital Economy
  • Projekte im Bereich BEPS, insb. Durchführung von BEPS Health Checks, Betriebsstättenthematiken, Hinzurechnungsbesteuerung, Quellensteuern, EU Steuerrecht
  • Durchführung von internationalen Restrukturierungen deutscher Konzerne, insb. Carve-out von Teilkonzernen, grenzüberschreitende Verschmelzungen, sowie Begleitung von Investitionen ins Ausland
  • zahlreiche Projekte im Bereich DAC 6 (Meldepflicht von Steuergestaltungen) sowie verantwortlich für DAC 6-Compliance bei der WTS
  • zahlreiche Vortragstätigkeiten (z. B. Handelsblatt-Konferenzen, Bundesfinanzakademie, Universitäten, IFA, Mandantenveranstaltungen) sowie Veröffentlichungen

Die 2nd WIN Tax Conference „Tax follow Innovation“ der deutschen Landesgruppe der „Women of IFA Network“ wird aufgrund der Besorgnis um eine zunehmende Verbreitung des Coronavirus Covid-19 auf Herbst 2020 verschoben.

 

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie hier zu gegebener Zeit.

 

Ihr WIN Team