Anette Maier
Allianz Capital Partners
< Zurück zur Übersicht

Anette Maier studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Freiburg, München und Konstanz, erwarb einen LL.M. an der University of London in International Taxation und absolvierte das Referendariat in München.

Nach Tätigkeit in der Steuerabteilung der Allianz SE Wechsel ins Münchener Büro von Freshfields Bruckhaus Deringer. Während dieser Zeit Qualifizierung zur Steuerberaterin, Erwerb eines MBA an der Universität von Toronto und eines Executive MBA an der Hochschule St. Gallen, Secondments in London und Frankfurt.

Steuerpartnerin einer Münchener Wirtschaftskanzlei und 2015 Wechsel zur Allianz SE in den Bereich strategische Steuerplanung.

Seit 2019 Head of Tax Structuring bei der Allianz Capital Partners, dem Asset Manager der Allianz-Gruppe für Alternative Investments mit rd. 30 Mrd. Euro verwaltetem Vermögen.

Regelmäßige juristische Veröffentlichungen und Vorträge, insbesondere zum internationalen Steuerrecht.

Die 2nd WIN Tax Conference „Tax follow Innovation“ der deutschen Landesgruppe der „Women of IFA Network“ wird aufgrund der Besorgnis um eine zunehmende Verbreitung des Coronavirus Covid-19 auf Herbst 2020 verschoben.

 

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie hier zu gegebener Zeit.

 

Ihr WIN Team